Briefwahl beantragen – wie geht das?

Briefwahl beantragen – wie geht das?

Bei den nächsten Wahlen möchten Sie per Briefwahl abstimmen? Um Ihre Stimme schon vor dem Wahltag abzugeben und per Post einzureichen, können Sie schnell und einfach ihre Briefwahlunterlagen anfordern. Dazu benötigen Sie einen Wahlschein.

Wie erhalte ich einen Wahlschein?

Sofern Sie in Deutschland wahlberechtigt sind und in Falkenstein/Vogtl. oder den Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft in Grünbach oder Neustadt/Vogtl. Ihren Hauptwohnsitz haben, können Sie im Einwohnermeldeamt der Stadt Falkenstein/Vogtl. einen Wahlschein beantragen.

Falls Ihr Hauptwohnsitz sich in einer anderen Gemeinde befindet, beantragen Sie Ihren Wahlschein bitte dort. Dem Wahlschein werden automatisch die Unterlagen zur Wahl (Briefwahlunterlagen) per Post hinzugefügt.

Ihren Wahlschein können Sie in der Stadtverwaltung Falkenstein/Vogtl. persönlich, schriftlich oder über den auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte aufgedruckten QR-Code beantragen. Falls Sie für einen Angehörigen (z.B. aufgrund von Alter, Behinderung oder Krankheit) die Unterlagen zur Wahl per Post beantragen, müssen Sie eine schriftliche Vollmacht vorlegen. Diese Vollmacht ist auf den Wahlbenachrichtigungskarten die Sie vor der Wahl erhalten vorgedruckt. Es ist nicht möglich, den Antrag telefonisch zu stellen.

Hier geht´s zur Beantragung des online Wahlscheins