aktuelle Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in Liegenschaften

Die Stadt Falkenstein beabsichtigt, zum 01.04.2020 oder zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in Liegenschaften (m/w/d)

einzustellen.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

-        Bewirtschaftung der Liegenschaften
-        Verwaltung von bebauten und unbebauten Grundstücken
-        Miet- und Pachtangelegenheiten
-        Erwerb und Verkauf von Grundstücken
-        Abrechnung von Fördermitteln
-        Führung von Liegenschaftskataster
-        Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
-        Gremienarbeit

Sie verfügen über folgende Voraussetzungen:

Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw.vergleichbare Ausbildung mit Kenntnissen im Verwaltungsrecht.
Sie verfügen möglichst über Erfahrungen in der Kommunalverwaltung.
Sie beherrschen den Umgang mit den Microsoft-Office-Programmen.
Sie sind eine verantwortungsbewusste, engagierte und teamfähige Person.
Sie können selbstständig arbeiten und zeichnen sich durch Flexibilität, hohe Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick sowie Bereitschaft zur fachbezogenen Fortbildung aus.
Sie treten kompetent und bürgerfreundlich auf und besitzen gute Ausdrucksformen in Wort und Schrift.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 35 Stunden (flexibles Arbeitszeitmodell). Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVÖD).

Frauen und Personen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Entsprechende Nachweise sind der Bewerbung beizufügen.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnis über den Berufsabschluss, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse usw.) richten Sie bitte bis spätestens 20.02.2020 erbeten an die 

Stadt Falkenstein/Vogtl.
Hauptamtsleiterin
Frau Leonhardt
Hauptstraße 5b
08223 Falkenstein/Vogtl. 

Falls noch Fragen bestehen oder Sie weitere Auskünfte wünschen, wenden Sie sich bitte an Frau Leonhardt (03745/741-112), E-Mail: leonhardt.hauptamt@stadt-falkenstein.de

 

Hinweis:

Wir versenden keine Eingangsbestätigung für eingegangene Bewerbungsunterlagen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, insbesondere Reisekosten, werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Falkenstein, den 29.01.2020

M. Siegemund
Bürgermeister