FALKENSCHEIN für Falkenstein

Gutscheinaktion der Stadt für Händler, Gastronomen und Dienstleister

Seit vielen Wochen leiden große Teile der Gesellschaft unter den Einschränkungen der Corona Pandemie und durchleben eine äußerst harte Zeit. Manche stehen vor einer ungewissen Zukunft.

Auch in Falkenstein und seinen Ortsteilen treffen die Anordnungen der Corona- Schutz- Verordnungen Händler, Gastronomen und Dienstleister besonders hart. Viele sind von der teilweisen oder vollständigen Schließung ihres Geschäftes betroffen, können und konnten keinen oder nur deutlich weniger Umsatz erzielen.

Um die Falkensteiner Gewerbetreibenden in der Zeit der Krise zu unterstützen, haben Bürgermeister, Stadtrat und Stadtverwaltung gemeinsam eine Aktion ins Leben gerufen. Mit dem Verkauf von bezuschussten Wertgutscheinen, dem "FALKENSCHEIN für Falkenstein", soll Händlern, Dienstleistern und Gastronomen in dieser schwierigen Zeit geholfen werden.

Falkenschein Titel Anzeiger

Der Wert eines "FALKENSCHEINS" beträgt 10 €. Dieser kann für lediglich 6 € käuflich erworben werden. Den Differenzbetrag von 4 € übernimmt die Stadt Falkenstein. Insgesamt sollen 2.500 Wertgutscheine zum Verkauf angeboten werden. Damit möglichst viele von der Aktion profitieren können, dürfen pro Person über 14 Jahre maximal fünf Gutscheine gekauft und eingelöst werden. Das heißt, für den Kauf der maximal möglichen Anzahl von 5 Gutscheinen im Gesamtwert von 50 € zahlt man nur 30 €. Die Gutscheine sind erst einlösbar ab einem Mindestumsatz von 10 €. Eine Barauszahlung, die Verrechnung mit bereits erbrachten Leistungen oder die Auszahlung eines Differenzbetrages sind nicht möglich.

Der Sonderverkauf der Wertgutscheine erfolgt am Freitag, den 19.03. 2021 von 14.00 - 18.00 Uhr und am Samstag, den 20.03.2021 von 10.00 Uhr - 14.00 Uhr auf dem Schlossplatz direkt vor der Sparkassenfiliale unter Einhaltung der dann geltenden Hygiene und Abstandsregeln. 

Eingelöst werden können die erworbenen Gutscheine vom 01.04.2021 bis zum 30.06.2021. (Diese Frist wird bei einer Fortdauer der Pandemielage gegebenenfalls angepasst).

Die Abrechnung der Gutscheine durch die Gewerbetreibenden erfolgt in der Stadtverwaltung Falkenstein. Pro zurückgegebenem Gutschein werden dann entsprechend 10 € an die teilnehmenden Händler, Gastronomen und Dienstleister ausgezahlt.
Die teilnehmenden Händler, Gastronomen und Dienstleister sind hier einsehbar.

Auch nach Corona soll der "FALKENSCHEIN für Falkenstein" dauerhaft käuflich zu erwerben sein. Dann zwar ohne Zuschuss durch die Stadt, aber als Möglichkeit zum Verschenken, dafür dann bei allen Falkensteiner Händlern, Dienstleistern, Gastronomen und Einrichtungen einsetzbar.

Teilnehmende Unternehmen:

Ars Vivendi
Bathurell Keramik 
Bekleidungsgeschäft Ottfried Putz
Blumen Stark
Cafe Linse
Concepcion Seidel
Ebert Schuhmoden
Elektrohaus Lindner
Falker Handels- und Genusswelten GmbH
Friseure Lienemann
Friseursalon Cornelia Schreiter
Friseursalon Trommer
Füger´s Schlemmerland
Galerie "Aal am Stil"
Gardinen Seckel GmbH
Gasthaus "Zur Mutsch"
Gasthof Schneider Schönau
Gaststätte "Zum Holzbrunnen"
Geschenkideen Fietz Falkenstein
Haushaltwaren-EH "Findefix"
Holland Blumen Shop
Hotel - Restaurant "Jägerhalle"
Hotel Falkenstein
IFA-Ost-Kultur-Laden
INBalance Therapiezentrum
INJOY Falkenstein
INTERSPORT HOPFMANN
Juwelier Glück - Coprana GmbH
Kosmetik Linda Nedo
Kosmetik/Fußpflege C. Hüttner
Mode In - Simone Steppohn
mx-systems Computer
Natürlich Grünzeug
Physiotherapie & Wellness C. Manjock
Physiotherapie Uta Nedo
Podologie-Praxis & Kosmetik-Salon Anika Schörner
Restaurant "Croatia"
Salon Rölz 
Salto Physio-Vitalzentrum-GmbH 
SP: Queck
Teehaus H.W. Viehweg
Textil-Schnabel 
Uhren-Schmuck-Service Mäder
Wohnraumgestaltung Taubner Oberlauterbach