Traditioneller „Falkensteiner Bornkinnelmarkt“ 2021 kann nicht stattfinden!

Traditioneller „Falkensteiner Bornkinnelmarkt“ kann nicht stattfinden
 
Nach reiflicher Überlegung und Abwägung der aktuellen Situation haben sich Stadtrat, Stadtverwaltung und Bürgermeister schweren Herzens gegen eine Durchführung des diesjährigen „Falkensteiner Bornkinnelmarktes“ ausgesprochen. 
Die derzeitige Entwicklung der Pandemie und die damit verbundenen exponentiell steigenden Infektionszahlen lassen keine andere Wahl. Alles andere wäre eine kaum zu verantwortende Erhöhung des Infektionsrisikos und darüber hinaus auch das falsche Signal gegenüber der derzeitigen Situation in den Krankenhäusern, Pflegeheimen, Arztpraxen, Schulen und unseren Kitas. „Eine Umsetzung mit 2G ist auf dem Areal des „Bornkinnelmarktes“ ebenfalls nicht möglich“ so Bürgermeister Marco Siegemund. Daher muss der traditionelle Markt leider auch 2021 entfallen. 
Trotz der Absage des Weihnachtsmarktes verbleibt ein kleiner Trost: Schloss und Schlossfelsen werden am Wochenende des 3. Advent wie gewohnt in besonderen Farben leuchten, aber auch die Innenstadt wird in der gesamten Advents- und Weihnachtszeit im Lichterglanz erstrahlen und für eine hoffentlich weihnachtliche Atmosphäre sorgen.